Show Them No Mercy
eBook - ePub

Show Them No Mercy

C. S. Cowles, Eugene H. Merrill, Daniel L. Gard, Tremper Longman III, Stanley N. Gundry

Buch teilen
  1. 224 Seiten
  2. English
  3. ePUB (handyfreundlich)
  4. Über iOS und Android verfĂŒgbar
eBook - ePub

Show Them No Mercy

C. S. Cowles, Eugene H. Merrill, Daniel L. Gard, Tremper Longman III, Stanley N. Gundry

Angaben zum Buch
Inhaltsverzeichnis
Quellenangaben

Über dieses Buch

Did God condone genocide in the Old Testament? How do Christians harmonize the warrior God of Israel with the God of love incarnate in Jesus?

Christians are often shocked to read that Yahweh, the God of the Israelites, commanded the total destruction--all men, women, and children--of the ethnic group known as the Canaanites.

This seems to contradict Jesus' command in the New Testament to love your enemies and do good to all people. How can Yahweh be the same God as the Father of our Lord Jesus Christ? What does genocide in the Bible have to do with the politics of the 21st century?

Show Them No Mercy explores the Old Testament command of God to exterminate the Canaanite population and what that implies about continuity between the Old and New Testaments. The four views presented are:

  • Strong Discontinuity – emphasizes the strong tension, regarding violence, between the two main texts of the Bible (C.S. Cowles)
  • Moderate Discontinuity – provides a justification of God's actions in the Old Testament with strong emphasis on exegesis (Eugene H. Merrill)
  • Eschatological Continuity – a reading of the warfare narratives that ties them contextually to the book of Revelation and the Second Coming (Daniel L. Gard)
  • Spiritual Continuity – incorporates the genocidal account into the full picture of the Old and New Testaments (Tremper Longman III)

The Counterpoints series presents a comparison and critique of scholarly views on topics important to Christians that are both fair-minded and respectful of the biblical text. Each volume is a one-stop reference that allows readers to evaluate the different positions on a specific issue and form their own, educated opinion.

HĂ€ufig gestellte Fragen

Wie kann ich mein Abo kĂŒndigen?
Gehe einfach zum Kontobereich in den Einstellungen und klicke auf „Abo kĂŒndigen“ – ganz einfach. Nachdem du gekĂŒndigt hast, bleibt deine Mitgliedschaft fĂŒr den verbleibenden Abozeitraum, den du bereits bezahlt hast, aktiv. Mehr Informationen hier.
(Wie) Kann ich BĂŒcher herunterladen?
Derzeit stehen all unsere auf MobilgerĂ€te reagierenden ePub-BĂŒcher zum Download ĂŒber die App zur VerfĂŒgung. Die meisten unserer PDFs stehen ebenfalls zum Download bereit; wir arbeiten daran, auch die ĂŒbrigen PDFs zum Download anzubieten, bei denen dies aktuell noch nicht möglich ist. Weitere Informationen hier.
Welcher Unterschied besteht bei den Preisen zwischen den AboplÀnen?
Mit beiden AboplÀnen erhÀltst du vollen Zugang zur Bibliothek und allen Funktionen von Perlego. Die einzigen Unterschiede bestehen im Preis und dem Abozeitraum: Mit dem Jahresabo sparst du auf 12 Monate gerechnet im Vergleich zum Monatsabo rund 30 %.
Was ist Perlego?
Wir sind ein Online-Abodienst fĂŒr LehrbĂŒcher, bei dem du fĂŒr weniger als den Preis eines einzelnen Buches pro Monat Zugang zu einer ganzen Online-Bibliothek erhĂ€ltst. Mit ĂŒber 1 Million BĂŒchern zu ĂŒber 1.000 verschiedenen Themen haben wir bestimmt alles, was du brauchst! Weitere Informationen hier.
UnterstĂŒtzt Perlego Text-zu-Sprache?
Achte auf das Symbol zum Vorlesen in deinem nÀchsten Buch, um zu sehen, ob du es dir auch anhören kannst. Bei diesem Tool wird dir Text laut vorgelesen, wobei der Text beim Vorlesen auch grafisch hervorgehoben wird. Du kannst das Vorlesen jederzeit anhalten, beschleunigen und verlangsamen. Weitere Informationen hier.
Ist Show Them No Mercy als Online-PDF/ePub verfĂŒgbar?
Ja, du hast Zugang zu Show Them No Mercy von C. S. Cowles, Eugene H. Merrill, Daniel L. Gard, Tremper Longman III, Stanley N. Gundry im PDF- und/oder ePub-Format sowie zu anderen beliebten BĂŒchern aus Theologie & Religion & Biblische Studien. Aus unserem Katalog stehen dir ĂŒber 1 Million BĂŒcher zur VerfĂŒgung.

Information

Inhaltsverzeichnis