Cultural Relativism and International Politics
eBook - ePub

Cultural Relativism and International Politics

Derek Robbins

Buch teilen
  1. 128 Seiten
  2. English
  3. ePUB (handyfreundlich)
  4. ├ťber iOS und Android verf├╝gbar
eBook - ePub

Cultural Relativism and International Politics

Derek Robbins

Angaben zum Buch
Inhaltsverzeichnis
Quellenangaben

├ťber dieses Buch

"The political and academic worlds are fractured by two competing discourses: the universalism of human rights and cultural relativism. This fracture is represented by the deep separation of cultural analysis and theories of international politics. Derek Robbins in a brilliant interrogation of European thinkers from Montesquieu to Pierre Bourdieu seeks to replace cultural relativism with cultural relationism as a step towards reconciling Enlightenment universalism and anthropological insistence on cultural difference. Inter alia he reflects on the tensions between political and social science and takes up the challenge from Raymond Aron to construct a sociology of international relations. A dazzling achievement."
- Bryan S. Turner, The Graduate Center, CUNY

Through historical studies of some of the work of Montesquieu, Comte, Durkheim, Boas, Morgenthau, Aron and Bourdieu, Derek Robbins examines the changing and competing conceptualisations of the political and the social in the Western European intellectual tradition. He suggests that we are now experiencing a new 'dissociation of sensibility' in which political thought and its consequences in action have become divorced from social and cultural experience. Developing further the ideas of Bourdieu which he has presented in books and articles over the last twenty years, Robbins argues that we need to integrate the recognition of cultural difference with the practice of international politics by accepting that the 'field' of international political discourse is a social construct which is contingent on encounters between diverse cultures. 'Everything is relative' (Comte) and 'everything is social' (Bourdieu), not least international politics.

H├Ąufig gestellte Fragen

Wie kann ich mein Abo k├╝ndigen?
Gehe einfach zum Kontobereich in den Einstellungen und klicke auf ÔÇ×Abo k├╝ndigenÔÇť┬áÔÇô ganz einfach. Nachdem du gek├╝ndigt hast, bleibt deine Mitgliedschaft f├╝r den verbleibenden Abozeitraum, den du bereits bezahlt hast, aktiv. Mehr Informationen hier.
(Wie) Kann ich B├╝cher herunterladen?
Derzeit stehen all unsere auf Mobilger├Ąte reagierenden ePub-B├╝cher zum Download ├╝ber die App zur Verf├╝gung. Die meisten unserer PDFs stehen ebenfalls zum Download bereit; wir arbeiten daran, auch die ├╝brigen PDFs zum Download anzubieten, bei denen dies aktuell noch nicht m├Âglich ist. Weitere Informationen hier.
Welcher Unterschied besteht bei den Preisen zwischen den Abopl├Ąnen?
Mit beiden Abopl├Ąnen erh├Ąltst du vollen Zugang zur Bibliothek und allen Funktionen von Perlego. Die einzigen Unterschiede bestehen im Preis und dem Abozeitraum: Mit dem Jahresabo sparst du auf 12┬áMonate gerechnet im Vergleich zum Monatsabo rund 30┬á%.
Was ist Perlego?
Wir sind ein Online-Abodienst f├╝r Lehrb├╝cher, bei dem du f├╝r weniger als den Preis eines einzelnen Buches pro Monat Zugang zu einer ganzen Online-Bibliothek erh├Ąltst. Mit ├╝ber 1┬áMillion B├╝chern zu ├╝ber 1.000 verschiedenen Themen haben wir bestimmt alles, was du brauchst! Weitere Informationen hier.
Unterst├╝tzt Perlego Text-zu-Sprache?
Achte auf das Symbol zum Vorlesen in deinem n├Ąchsten Buch, um zu sehen, ob du es dir auch anh├Âren kannst. Bei diesem Tool wird dir Text laut vorgelesen, wobei der Text beim Vorlesen auch grafisch hervorgehoben wird. Du kannst das Vorlesen jederzeit anhalten, beschleunigen und verlangsamen. Weitere Informationen hier.
Ist Cultural Relativism and International Politics als Online-PDF/ePub verf├╝gbar?
Ja, du hast Zugang zu Cultural Relativism and International Politics von Derek Robbins im PDF- und/oder ePub-Format sowie zu anderen beliebten Büchern aus Sciences sociales & Sociologie. Aus unserem Katalog stehen dir über 1 Million Bücher zur Verfügung.

Information

Jahr
2014
ISBN
9781473910959

Inhaltsverzeichnis