ūüďĖ[PDF] √úberWunden by Leonie Hoffmann | Perlego
Get access to over 750,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
Join perlego now to get access to over 750,000 books
√úberWunden
√úberWunden
ūüďĖ Book - PDF

√úberWunden

Die wahre Geschichte einer zerstörerischen Liebe, tiefer Verletzungen und großer Wunder.
Leonie Hoffmann
shareBook
Share book
pages
256 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
availableOnMobile
Available on iOS & Android
ūüďĖ Book - PDF

√úberWunden

Die wahre Geschichte einer zerstörerischen Liebe, tiefer Verletzungen und großer Wunder.
Leonie Hoffmann
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

Als Leonie Alex kennenlernt, glaubt sie, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben. Doch schon bald entpuppt sich ihr vermeintlicher Traummann als ihr gr√∂√üter Albtraum: ein krankhaft eifers√ľchtiger Mann, der ihr das Leben unertr√§glich macht, der ihr Vertrauen missbraucht und ihren Selbstwert zerst√∂rt - und irgendwann sogar ihren Glauben. Dennoch empfindet Leonie eine Liebe f√ľr diesen Mann, die trotz Gewalt, Dem√ľtigung und Kontrolle niemals aufzuh√∂ren scheint - bis sie die Wahrheit nicht mehr leugnen kann: dass diese Beziehung in Wirklichkeit rein gar nichts mit wahrer Liebe zu tun hat! Doch als die junge Frau dies erkennt, ist es bereits zu sp√§t. Jetzt l√§sst ihr Freund sie nicht mehr gehen...H√§usliche Gewalt ist - leider - keine Seltenheit. Mit ihrem Buch m√∂chte die Autorin anderen Frauen, die Erfahrungen mit Gewaltbeziehungen und emotionaler Abh√§ngigkeit gemacht haben, die Selbstanklage und Scham nehmen. Vor allem aber m√∂chte sie ihnen den Glauben wiedergeben, dass ein Leben "ohne ihn" m√∂glich ist. Ein freies Leben. Ein gl√ľckliches Leben. Eine bewegende Lebensgeschichte, die trotz ihrer Schwere Hoffnung schenkt.

Read More

Information

Publisher
Gerth Medien
Year
2019
ISBN
9783961223572
Topic
Philosophy
Subtopic
Philosopher Biographies

Table of contents