­čôľ[PDF] "Soweit er Jude war..." by Peter Finkelgruen | Perlego
Get access to over 700,000 titles
Start your free trial today and explore our endless library.
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
Join perlego now to get access to over 700,000 books
"Soweit er Jude war..."
"Soweit er Jude war..."
Unavailable in your region
­čôľ Book - PDF

"Soweit er Jude war..."

Moritat von der Bew├Ąltigung des Widerstandes
Peter Finkelgruen, Roland Kaufhold, Andrea Livnat, Nadine Englhart
shareBook
Share book
pages
352 pages
language
German
format
ePUB (mobile friendly) and PDF
unavailableOnMobile
Only available on web
Unavailable in your region
­čôľ Book - PDF

"Soweit er Jude war..."

Moritat von der Bew├Ąltigung des Widerstandes
Peter Finkelgruen, Roland Kaufhold, Andrea Livnat, Nadine Englhart
Book details
Table of contents
Citations

About This Book

K├Âln, 10. November 1944. Die Gestapo henkt in K├Âln-Ehrenfeld vor zahlreichen Zuschauern dreizehn Widerst├Ąndler. Sechs der Ermordeten - die Edelwei├čpiraten Johann M├╝ller, Bartholom├Ąus Schink, Franz Rheinberger, Gustav Bermel, Adolf Sch├╝tz und G├╝nther Schwarz - sind zu diesem Zeitpunkt zwischen 16 und 18 Jahre alt.K├Âln 1978. Durch einen TV-Beitrag wird der Journalist Peter Finkelgruen 1978 auf den "Fall Bartholom├Ąus Schink" aufmerksam: Die Stadt K├Âln weigert sich seit Jahren an die Hinterbliebenen des Ehrenfelder Edelwei├čpiraten Wiedergutmachung zu leisten. Der Ermordete sei "nur ein Krimineller" gewesen. Der Beweis: Die Verh├Ârakten und Aussagen der Gestapo. Finkelgruens 1981 verfasstes Buch "Soweit er Jude war..." beschreibt seine Auseinandersetzung mit diesem Skandal, den jahrelangen Kampf mit den Beh├Ârden und wie es ihm mit der Hilfe engagierter K├Âlner B├╝rger gelang, ein in K├Âln bis heute lebendiges Gedenken an den Widerstand der Edelwei├čpiraten gegen die Nazis zu begr├╝nden.Dieses Buch wurde 2019 auf haGalil.com ver├Âffentlicht und enth├Ąlt neben Beitr├Ągen von Gerhart Baum und Matthias von Hellfeld noch eine ausf├╝hrliche Studie des Herausgebers Roland Kaufhold zum bisherigen Stand der Publikationen zum Thema Edelwei├čpiraten."Wir Deutsche haben nach der Erfahrung mit zwei Unrechtsstaaten das Gl├╝ck in Freiheit in einem nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion nunmehr freien Europa zu leben. Unsere Aufgabe ist es, die Demokratie zu verteidigen, sie zu leben. Unsere Aufgabe ist es, mit denen unterst├╝tzend verbunden zu sein, die dieses Gl├╝ck nicht haben." (Gerhart Baum)

Read More

Information

Publisher
Books on Demand
Year
2020
ISBN
9783751961301
Topic
Politics & International Relations
Subtopic
Politics
Edition
2

Table of contents