Youth Studies
eBook - PDF

Youth Studies

Fundamental Issues and Debates

James Côté

Buch teilen
  1. 272 Seiten
  2. English
  3. PDF
  4. Über iOS und Android verfügbar
eBook - PDF

Youth Studies

Fundamental Issues and Debates

James Côté

Angaben zum Buch
Buchvorschau
Inhaltsverzeichnis
Quellenangaben

Über dieses Buch

The burgeoning field of youth studies encompasses multiple viewpoints, presenting a confusing picture to novices and experts alike. This insightful text goes to the heart of the fundamental issues and debates that characterize this developing field, giving readers a clearer understanding of its current progress and future prospects. James Côté's lively, debate-focused overview of the underlying paradigms and theories in youth studies - drawn from the overlapping disciplines of sociology, psychology and cultural studies – functions both as an introduction to the area and as an exercise in critical thinking, putting its readers on the cutting-edge of the field. The chapters move from identifying the key 'threshold meta-concepts' that influence research, to showing readers how to critically evaluate key debates in areas that are central to students' lives, including education, work, family, technologies, youth culture, identity and politics. Youth Studies is the ideal companion to youth-related degree programmes and to youth modules in sociology, social work, social policy, psychology and other related disciplines.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mein Abo kündigen?
Gehe einfach zum Kontobereich in den Einstellungen und klicke auf „Abo kündigen“ – ganz einfach. Nachdem du gekündigt hast, bleibt deine Mitgliedschaft für den verbleibenden Abozeitraum, den du bereits bezahlt hast, aktiv. Mehr Informationen hier.
(Wie) Kann ich Bücher herunterladen?
Derzeit stehen all unsere auf Mobilgeräte reagierenden ePub-Bücher zum Download über die App zur Verfügung. Die meisten unserer PDFs stehen ebenfalls zum Download bereit; wir arbeiten daran, auch die übrigen PDFs zum Download anzubieten, bei denen dies aktuell noch nicht möglich ist. Weitere Informationen hier.
Welcher Unterschied besteht bei den Preisen zwischen den Aboplänen?
Mit beiden Aboplänen erhältst du vollen Zugang zur Bibliothek und allen Funktionen von Perlego. Die einzigen Unterschiede bestehen im Preis und dem Abozeitraum: Mit dem Jahresabo sparst du auf 12 Monate gerechnet im Vergleich zum Monatsabo rund 30 %.
Was ist Perlego?
Wir sind ein Online-Abodienst für Lehrbücher, bei dem du für weniger als den Preis eines einzelnen Buches pro Monat Zugang zu einer ganzen Online-Bibliothek erhältst. Mit über 1 Million Büchern zu über 1.000 verschiedenen Themen haben wir bestimmt alles, was du brauchst! Weitere Informationen hier.
Unterstützt Perlego Text-zu-Sprache?
Achte auf das Symbol zum Vorlesen in deinem nächsten Buch, um zu sehen, ob du es dir auch anhören kannst. Bei diesem Tool wird dir Text laut vorgelesen, wobei der Text beim Vorlesen auch grafisch hervorgehoben wird. Du kannst das Vorlesen jederzeit anhalten, beschleunigen und verlangsamen. Weitere Informationen hier.
Ist Youth Studies als Online-PDF/ePub verfügbar?
Ja, du hast Zugang zu Youth Studies von James Côté im PDF- und/oder ePub-Format sowie zu anderen beliebten Büchern aus Social Sciences & Marriage & Family Sociology. Aus unserem Katalog stehen dir über 1 Million Bücher zur Verfügung.

Information

Jahr
2017
ISBN
9781137112149
22
Table
1.4
Value-priority
stances
taken
in
youth
studies:
Assumptions
and
beliefs
Assumptions
Social
change
Social
control
Advocacy–liberation
Critical
emancipation
Facilitation–guidance
Regulation–control
The
role
of
values
in
research
Value-based
inquiries
to
free
people
from
social
constraints
and
power
relations
Praxis-oriented
inquires
to
address
inequalities
and
alienation
Value-specific
inquiries
aimed
at
optimizing
human
development
Value-neutral
inquiries
into
naturally
occurring
human
development
Preferred
methods
Qualitative
Mixed
methods
interpreted
with
critical
analysis
Mixed
methods
guided
by
disciplinary
theories
Quantitative
Perceived
place
of
youth
in
society
Youth
are
misunderstood
and
negatively
stereotyped;
because
of
this
societies
are
oppressive
to
youth,
but
they
are
capable
of
dealing
with
it
themselves
when
given
the
chance
Youth
are
disadvantaged
and
exploited
in
various
ways,
and
politically
disenfranchised;
these
conditions
need
to
be
corrected
with
the
help
of
those
with
more
social
legitimacy
and
power,
including
academics,
professionals,
and
policy-makers
Youth
may
not
know
their
own
best
interests;
may
behave
in
self-handicapping
ways
Youth
are
still
in
process
of
maturing,
so
need
to
be
managed
in
specific
contexts;
require
specific
forms
of
socialization

Inhaltsverzeichnis